Erfolgreicher Workshop "Kühlschmierstoffe und Oberflächen bei der Zerspanung" am 02. Juli 2019 in der GFE

Am 2. Juli 2019 fand in der GFE der internationale Workshop "Kühlschmierstoffe und Oberflächen bei der Zerspanung" statt, zu dem die GFE im Rahmen ihrer Veranstaltungen rund um die Jahresmitgliederversammlung eingeladen hatte.
Namhafte Referenten aus dem In- und Ausland stellten im Rahmen des Industrie-Workshops sowohl neueste Kühlschmierstoff-Entwicklungen als auch anwendungsbereite Verfahrenstechniken vor. Hierbei lag der Fokus neben der Reibungsreduzierung, der Kühlung und dem Späneabtransport auf dem Einfluss der Schmierstoffe auf die Oberflächen in der Fertigung. Weitere Themenschwerpunkte waren der Einsatz alternativer Kühlstrategien wie der Minimalmengenschmierung und der Hochdruckkühlung, die KSS-Überwachung in der Fertigung sowie die Verbesserung der KSS-Eigenschaften durch unterschiedliche Additive.
Im Anschluss an die Vorträge namhafter Referenten aus Wissenschaft und Praxis wurden ausgewählte Technologien im GFE-Versuchsfeld „live“ vorgestellt, z.B. die dezentrale, automatisierte und vernetzte Kühlschmierstoffüberwachung an Bearbeitungszentren.

Ansprechpartner

Dr.-Ing.
Heiko Frank
Geschäftsbereichsleiter
Beschichtungstechnik
Tel.: +49 3683 6900-772
Fax: +49 3683 6900-16
Kontakt