GFE- und FerMeTh-Gemeinschaftsstand zur 11. Gewerbeausstellung in Steinbach-Hallenberg

Am 7. und 8. April 2018 fand in der Haseltal-Halle in Steinbach-Hallenberg die nunmehr bereits 11. Gewerbeausstellung statt. Die GFE und das Industriecluster FerMeTh - Fertigungstechnik und Metallbearbeitung Thüringen präsentierten sich zu dieser Leistungsschau mit ihrem umfangreichen FuE- und Dienstleistungsangebot.
Im Mittelpunkt der GFE-Präsentation stand der neu entwickelte modulare Prüfstand zur Bestimmung von Qualitätskenngrößen an Präzisionswerkzeugen (siehe auch Bildleiste). Ebenso präsentierte sich die „Modellfabrik Prozessdaten“ der GFE mit Ergebnissen und Anwendungsbeispielen aus der Arbeit des „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Ilmenau“.
Das Industriecluster FerMeTh präsentierte seine Mitglieder auf einem Gemeinschaftsstand. Hier zeigten 7 regionale Unternehmen der Metallverarbeitung, der Werkzeugtechnik und der Automatisierung ihr Produkt- und Leistungsportfolio. Auf dem Gemeinschaftsstand waren die Firmen Sandvik Tooling Supply Deutschland GmbH, Herwig Bohrtechnik Schmalkalden GmbH, Hallenburg Ventil GmbH, Kästner Präzisionswerkzeuge GmbH / Kästner Tools GmbH, Höhnberg GmbH und die Robotics GmbH vertreten.
Die 11. Gewerbeausstellung Steinbach-Hallenberg stand ganz im Zeichen des Netzwerkens der Unternehmen miteinander und mit interessierten Besuchern. So besuchten auch Landrats- und Bürgermeisterkandidaten der anstehenden Kommunalwahlen sowie Vertreter des Bundestages und des Landtages die Gewerbeausstellung und den FerMeTh-Gemeinschaftsstand.
Eingeleitet wurde die Ausstellung mit Podiumsdiskussionen bzw. Fachworkshops. Neben der Gewinnung von Fachkräften aus der Region lag der Themenfocus der Gewerbeausstellung auf der Digitalisierung und Vernetzung und wie diese in Industrie, Handwerk und Handel Antworten für aktuelle und zukünftige Fragen und Herausforderungen liefern kann.
Besonders freuen konnten sich die ausstellenden Unternehmen über den regen Zuspruch von interessierten Familien, jungen Menschen und Unternehmern, die zahlreiche Kontakte knüpften und pflegten. Auch auf diese Weise hat die Gewerbeausstellung gezeigt, wie wichtig die Netzwerkarbeit für die weitere Stärkung der Leistungskraft der Unternehmen in der Region und darüber hinaus ist.

GFE präsentiert ihren neu entwickelten Prüfstand für Präzisionswerkzeuge sowie Ergebnisse aus der „Modellfabrik Prozessdaten“
Interessante Fachgespräche am GFE- / FerMeTh-Stand
Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing.
Frank Barthelmä

Geschäftsführer / Institutsleiter
Tel.: +49 3683 6900-20
Fax: +49 3683 6900-16
Kontakt