Workshop "Kühlschmierstoffe und Oberfläche bei der Zerspanung" am 02. Juli 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,
die Anforderungen an Kühlschmierstoffe (KSS) sind in den letzten Jahren stetig gestiegen - zum einen aufgrund von neu entwickelten Werkstoffen, Werkzeugen und Maschinen, zum anderen auch wegen immer höheren Bearbeitungsparametern bzw. Einsatztemperaturen. Zudem müssen die Kühlschmiermittel den gestiegenen ökologischen Anforderungen gerecht werden.
Im Rahmen des Industrie-Workshops werden sowohl neueste Kühlschmierstoff-Entwicklungen als auch anwendungsbereite Verfahrenstechniken präsentiert. Hierbei liegt der Fokus neben der Reibungsreduzierung, der Kühlung und dem Späneabtransport auf dem Einfluss der Schmierstoffe auf die Oberflächen in der Fertigung. Weitere Themenschwerpunkte sind der Einsatz alternativer Kühlstrategien wie der Minimal-mengenschmierung und der Hochdruckkühlung, die KSS-Überwachung in der Fertigung sowie die Verbesserung der KSS-Eigenschaften durch unter-schiedliche Additive.
Im Anschluss an die Vorträge namhafter Referenten aus Wissenschaft und Praxis stellen wir Ihnen ausgewählte Technologien im GFE-Versuchsfeld „live“ vor, z.B. die dezentrale, automatisierte und vernetzte Kühlschmier-stoffüberwachung an Bearbeitungszentren.
Wir würden uns freuen, Sie am 02. Juli 2019 in Schmalkalden begrüßen zu können !
Die Veranstalter

Das ausführliche Programm finden Sie hier.

Zur ONLINE-Anmeldung

Ansprechpartner

Dr.-Ing.
Heiko Frank
Geschäftsbereichsleiter
Beschichtungstechnik
Tel.: +49 3683 6900-772
Fax: +49 3683 6900-16
Kontakt




Sabrina König

Sekretariat Geschäftsleitung
Tel.: +49 3683 6900-30
Fax: +49 3683 6900-16
Kontakt