Schichtprüfung

Charakterisierung von Schicht- und Oberflächeneigenschaften

Ermittlung folgender Kenngrößen

  • Schichtdicke und -aufbau nach DIN EN 1071-2
  • Schichthaftung nach DIN EN 1071-2
  • Härte (HU und HV) nach DIN EN ISO 14577
  • Reibwert und Verschleiß (Schwing-Reib-Verschleiß)
  • Bruchgefüge (REM)
  • Chemische Zusammensetzung (EDX)
  • Oberflächenstruktur (optisch und taktil)
  • Farbe

Werkstoffprüfung
  • Magnetische Sättigung und Koerzitivfeldstärke nach DIN ISO 3326
    Metallographische Untersuchungen nach DIN EN ISO 4499 und DIN ISO 4505

Geräte zur Schichtanalytik:
Härtemessgerät:H100VP (Fa. Helmut Fischer)
Kalottenschliffgerät:Kalomax, KalomaxNT (Fa. BAQ)
Haftfestigkeitsmessung:Ritztester mit dynamischer Last sowie mit Konstantlast
Rockwell-Eindrucktest (jeweils Eigenbau GFE)
Verschleißtest:Pin-On-Disc-Tribometer (Fa. CSM),
Schwing-Reib-Verschleiß-Tester (Eigenbau GFE)
Mikroskop:Olympus BX41M
MaterialanalyseKoerzimat 1.097 MS+HCJ (Fa. Förster)
OberflächenanalyseOptisch (Fa. GFM), taktil (Fa. Taylor-Hobson)
MaterialanalyseREM EVO 15 (Fa. Zeiss) , EDX (Fa. Bruker)
FarbmessungFarbmessgerät ColorLite
Ansprechpartner

Dr.-Ing.
Heiko Frank
Geschäftsbereichsleiter
Beschichtungstechnik
Tel.: +49 3683 6900-772
Fax: +49 3683 6900-16
Kontakt